Segmentspannbüchsen

Hart im Nehmen – Beste Haltekraft bei Innenspannung

In puncto Präzision, Stabilität und Flexibilität sind die vulkanisierten Segmentspannbüchsen unschlagbar. Sie bestehen aus extrem verschleißfestem Chrom-Nickel-Einsatzstahl, haben sehr harte, verschleißfeste und steife Segmente [60 HRC] und müssen sich nicht »verbiegen«, um das Werkstück zu spannen.

Lange Lebensdauer

Zudem werden alle Funktionsflächen in einer Aufspannung komplett geschliffen. Das Ergebnis: höchste Rundlaufgenauigkeit, höchste Haltekräfte und lange Lebensdauer.   

Das Wichtigste in Kürze

  • parallele Spannung auf der gesamten Spannlänge
  • Vibrationsdämpfung durch steife Stahlsegmente
  • große Überbrückungsbereiche durch elastische Vulkanisierung zwischen den Segmenten
SB Segmentspannbüchsen

Aus Chrom-Nickel-Einsatzstahl mit ca. 60 HRC, höchst elastisch, vibrationsdämpfend
und mit großem Öffnungsweg für die Bestückung.

Vorteile:

  • höchste Rundlaufgüte durch in einer Spannung geschliffene Segmente
SAD Segmentspannbüchsen

Zum selbst Abdrehen.

Vorteile

  • abdrehbarer Stahl mit 50 HRC – einfaches Erstellen der gewünschten Spannkontur bzw. des Spann-Ø